Kfz-Versicherung-Test – auch Fahranfänger können sparen

Ein Kfz-Versicherung-Test empfiehlt sich nur für erfahrene Fahrer, sondern auch Fahranfänger können von einem Vergleich profitieren. Schließlich steigt besonders diese Fahrergruppe aufgrund des erhöhten Unfallrisikos oft mit enormen Versicherungsbeiträgen ein. Diese können schnell den Wert des ersten eigenen Autos übersteigen. Jedoch bietet nicht nur der Vergleich eine Möglichkeit die Kosten zu senken, sondern auch die Versicherung über die Zweitwagenregelung eignet sich für Fahranfänger. So kann zum Beispiel ein Fahrzeug über die Eltern oder andere Familienmitglieder zugelassen werden.

Kfz-Versicherungen im Vergleich

unser Tarifvergleich: schnell, einfach aktuell

  • Kostenlose Prämienberechnung
  • Bis zu 500,-Euro Ersparnis
  • Sofort Deckungskarte

  • Geben Sie hier Ihr Ortskennzeichen ein (z.B. HH für Hamburg).
  • Tarifoptionen - Anpassung der Ergebnisliste

  •  Erstfahrzeug Zweitfahrzeug
  •  Versicherung Wechseln Kauf/Wechsel


Kfz-Versicherung-Test – nutzen Sie auch Rabattmöglichkeiten

Der Vorteil von einem Kfz-Versicherung-Test: Neben den preiswertesten Versicherungsgesellschaften bekommen Sie noch eine Vielzahl von Rabattmöglichkeiten mit aufgezeigt. So können zum Beispiel Wenigfahrer von einem Rabatt profitieren, da diese Fahrergruppe statistisch gesehen ein geringeres Unfallrisiko besitzt. Weiterhin können Sie die Kosten reduzieren, sollten Sie nur allein das Fahrzeug nutzen. Die Versicherungsgesellschaften bieten einen sogenannten Alleinfahrerrabatt, mit dem sich die Kosten nochmals senken lassen. Außerdem wird bei einem Versicherungsvergleich immer nach dem Abstellort des Fahrzeuges gefragt. Sollte dieses in der abgeschlossenen Garage untergebracht werden, so ergibt sich daraus eine Ersparnis.

Kfz-Versicherung-Test – wann Sie wechseln können

Wenn Sie sich nach einem Kfz-Versicherung-Test für eine preiswertere Versicherungsgesellschaft entschieden haben, dann sollten Sie den Wechsel nicht scheuen. Möglich ist dies immer am Ende des Jahres. Mit einer Frist von vier Wochen kann die alte Versicherung gekündigt werden. Somit muss das Kündigungsschreiben bis zum 30. November bei der Gesellschaft eingegangen sein. Dieser Termin ist unbedingt einzuhalten, da sich andernfalls der Versicherungsvertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Bei der Kündigung ist darauf zu achten, dass diese immer in Schriftform erfolgt. Ideal ist die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein. So haben Sie immer einen Nachweis für die fristgerechte Kündigung.

Kfz-Versicherung-Test – nutzen Sie auch Ihr Sonderkündigungsrecht

Neben der ordentlichen Kündigung am Jahresende können Kunden auch ein Sonderkündigungsrecht nutzen. Eine unterjährige Kündigung ist immer dann möglich, wenn die Versicherungsgesellschaft die Prämie für die Versicherung erhöht hat. In diesem Fall können Sie innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der neuen Rechnung die Versicherung kündigen. Zudem ist ein Wechsel problemlos bei einem Fahrzeugwechsel möglich. Die Versicherung endet automatisch mit der Abmeldung des Fahrzeuges. In jedem Fall gilt jedoch: Machen Sie vor einem Wechsel immer einen Kfz-Versicherung-Test. Nur so ermitteln Sie die preiswerteste Versicherungsgesellschaft.

Comments are closed.